Ehrungen

Ansprechpartner für die Ehrungen ist:

 

Stefan Hüttenschmidt
Herringser Weg 1
59519 Möhnesee
Tel.: 02925-81029
Mobil: 0171-5373166
Fax: 02925-800986
E-Mail: stefan.huettenschmidt@t-online.de

 

 

Ehrungsordnungen zum Download

BITTE  BEACHTEN:
Eine Bundesehrung ( BDMV ) kann nur erfolgen, wenn die Beantragung mindestens 12  Wochen vor dem Ehrungstermin erfolgt. Sollte dieses nicht möglich sein, ist noch eine Ehrung auf Landesebene möglich. Die Beantzragung der Landesehrung muß mindestens 8 Wochen vor Ehrung erfolgen. Die Ehrungen müssen immer  beim Kreisverband Soest beantragt werden.

 

 

Ehrennadeln für aktive Tätigkeit

10 bis 30 Jahre antragslos an: stefan.huettenschmidt@t-online.de

Hier werden folgende Daten benötigt: Verein, Name des zu Ehrenden und Ehrungsdatum.
Folgende Info’s werden noch benötigt: Wird eine Urkunde gewünscht ? Die aktuelle Lieferanschrift für diese Unterlagen.

40 Jahre per VMB NRW Antrag.
50 Jahre und jede weitere 10 Jahre per BDMV Antrag

Diese Ehrungen werden nur durch den VMB Landesverband bzw. dem Kreisverband Soest durchgeführt.

 

 

Ehrennadeln für aktive Tätigkeit für Dirigenten

10, 15 und 20 Jahre Dirigent antragslos

Nadel für 25 Jahre Dirigent mit Urkunde der BDMV und alle weitere 5 Jahre mit Diamant per BDMV Antrag

 

 

Pro Musica Plakette

Informationen zum Antrag, zur Stiftung und Verleihung finden Sie unten in den PDF-Dateien:

 

Ehrenzeichen des Europäischen Musikverbandes

Hier sehen Sie eine Überischt der Ehrenzeichen des Europäischen Musikverbandes

 

Ehrenzeichen der BDMV

Die Ehrenmedaille der BDMV für Präsidium und Vorstandsmitglieder der Landes- und Kreisverbände per und die Verdienstmedaille der BDMV für Mitglieder der Vereinsvorstände

beide sind per BDMV Antrag zu beantragen

 

Ehrenzeichen des Volksmusikerbundes NRW

Landesehrenplakette antragslos

Landesehrenmedaille und Landesehrenteller per VMB-NRW Antrag

 

 

Ehrenzeichen des Kreisverbandes Soest

Orden für besondere Verdienste: antragslos

Orden für herrvorragende Verdienste mit Urkunde und Kreisehrenplakette: formlose, schriftliche Begründung muss beim Kreisvorstand eingereicht werden

 

Leistungsnadeln für Lehrgänge

werden nach bestandener Prüfung verliehen